Kurze Haar richtig Färben

 Kurze Haar richtig Färben

Kurze Haare richtig zu färben ist manchmal gar nicht so einfach. Je nach Haut Ton, Augenfarbe und Geschmack ändert sich die Haar Farbe sehr. Erst hat man sich für kurze Haare mit viel Mut entschieden und muss nun eine gute Farbe wählen um die Frisur in den Vorschein zu bringen.

Kurze Haare sind im Gegensatz zu langen Haaren viel offener für verschiedene und sogar ungewohnte Haar Farben. Die meisten können sich erst nicht entscheiden ob sie lieber Pastell Farben wollen oder lieber doch grelle normale Farben. Da liegt die Entscheidung ganz bei der Person selber. Je nachdem wie auffällig die Person es mag.

Bei der Pastell Auswahl werden oft softe Haar Farben wie Rosa, Blond, oder Rot gern gewählt. Bei Pastell Farben ist es so dass man bei jeder Farbe einen Platin Blonden Unterton verwendet. Das lässt die Haar Farbe pudrig, heller und geschmeidiger erscheinen. Für die meisten die es nicht wagen können neue Farben auszuprobieren ist die Pastell Auswahl sehr gut geeignet. So können sie verschiedene Haar Farben ausprobieren und geleichzeitig schlicht und geschmeidig aussehen.



Kurze Farbige Haare

Für die die es grell und auffällige mögen ist die Farben Palette sehr weit und vielfältig. Die am häufigsten gewählten Farben sind, rot, lila, blau und Kastanien Braun. Bei diesen Farben ist es sehr wichtig den Glanz zu bekommen und es richtig zu pflegen. Im Gegensatz zu Pastell Farben, wäscht sich die grellen normalen Farben sehr schnell aus und erscheinen matt und blas. Bei Pastell Farben besteht so ein Problem nicht, da die Haar Farbe an sich schon blass ist. Bei grellen Haar Farben muss man jedoch regelmäßig den Friseur besuchen und die Haar Farbe auffrischen lassen. Das verursacht natürlich extra Aufwand und Zeit.

Kurze Farbige Haare an sich sind sehr In und beliebt in den letzten paar Jahren. Am liebsten werden Pixie Cuts mit Undercuts gewählt. Oder Buzz Cuts mit 4 cm Länge.

Kurze Haar richtig Färben

Kurze Haar richtig Färben

 


Leave a Reply